• Wichtiges zur Männergesundheit

    Guter Sex gehört für die meisten Menschen zum Leben dazu. Zu wenig oder gar kein Sex können die Gesundheit negativ beeinflussen und sogar die Psyche belasten. Die Erektion ist deshalb ein wichtiger Gradmesser für die Männergesundheit. Wer gerade keinen Partner hat und sich um seine Gesundheit sorgt, für den kann Selbstbefriedigung eine Lösung sein, denn die Erektion versteift und trainiert den Penis, wodurch sich die Erektionsfähigkeit verbessern kann. Abgesehen vom Training, wenn Sie Erektionsprobleme haben, die Sie daran hindern, explosiven Sex zu bekommen, hat Potenzmittel Schweiz eine Lösung für Sie.
    Nur wenige Minuten Training pro Tag können ausreichen, um die Potenz zu verbessern. Erste Erfolge sollten sich nach drei bis vier Monaten einstellen. Wichtig bei den Übungen ist, dass die Durchblutung der Beckenregion und die Sauerstoffzufuhr gesteigert wird. Das Schwellkörpergewebe kann man zwar nicht trainieren, wohl aber die Beckenbodenmuskeln, die mit den Schwellkörpern und dem Penis verbunden sind.
    Zum Übungsprogramm gehören neben dem Beckenbodenintensivtraining, Seilspringen, die Beckenkippung und die schiefe Ebene. Entsprechende Anleitungen dazu gibt es online. Aktivieren Sie Ihre Beckenbodenmuskeln, indem Sie sich vorstellen, die Penisspitze nach innen zu saugen und zu halten.
  • Mehr Spaß im Bett

    Was lässt sich gegen die Flaute im Bett tun? Am besten mit einer neuen Idee starten. Warum Sex immer im Bett haben? Probieren Sie im gegenseitigen Einvernehmen andere Orte aus, die inspirieren und setzen Sie sich vor allem nicht unter Druck, den Orgasmus immer gemeinsam mit dem Partner erleben zu müssen. Es ist viel spannender den Partner bei seinem Orgasmus zu beobachten. Probieren Sie neue Stellungen und schalten Sie das Kopfkino mit erotischen Fantasien an.

    Für Männer: Führen Sie zwei Finger in die Scheide Ihrer Partnerin und massieren Sie die hochsensible Scheidenrückwand. Drücken Sie gleichzeitig mit zwei Fingern ans Schambein. Das törnt Frauen an. Streicheln Sie beim Sex zusätzlich die Klitoris, die die erogenste Zone der Frau ist und variieren Sie die Stoßrichtung Ihres Penis.

    Für Frauen: Machen Sie Ihrem Schatz ein Geschenk, denn Männer finden Sex von hinten oder einen Blowjob toll. Und nicht vergessen: Sex ist immer ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Wenn Sie aufgrund von erektiler Dysfunktion keinen befriedigenden Sex erreichen können, dann greifen Sie zu Ajanta Kamagra. Es wird helfen, Ihr Problem zu lösen

  • Erektile Dysfunktion behandeln

    Erektile Dysfunktion (ED) ist heute kein Schicksal mehr, dass die Partnerschaft oder ein aktives Sexleben bedroht. Mit der Markteinführung von Viagra 1998 gelang ein Riesenschritt zur Bekämpfung von ED, der Millionen Männer von ED befreite. Heute profitieren originale Cobra Potenzmittel, Levitra, Cialis oder Spedra von dem PDE-5-Hemmer und preisgünstiger Potenzmittel Generika wie Avanafil, Tadalafi, Sildenafil oder Vardenafil noch immer von dem Wirkstoff Sildenafil, der die Durchblutung im Körper anregt und somit die lange vermisste Erektion ermöglicht, wenn die ED durch Durchblutungsstörungen bedingt ist und Männer bereits sexuell erregt sind. Bei rund 30 Prozent von ED kommen andere Ursachen infrage, die mit Nervenstimulation oder Beckenbodentraining behandelt werden. Nicht nur Potenzmittel helfen bei ED.

    Impotenz kann auch durch ungesunde Ernährung, fehlenden Sport, Medikamente oder psychische Probleme bedingt sein. In vielen Fällen hilft bereits eine Umstellung des Lebensstils, um die Potenz zu steigern. Eine ausgewogene Ernährung mit frischen, nicht industriell verarbeiteten Lebensmitteln, Vollkorn und Fisch sowie Ausdauersport und Krafttraining können sich positiv auswirken.

  • Erkältung – kann man sie stoppen?

    Kann man eine Erkältung stoppen? Erstes Kribbeln in der Nase, ein leichtes Jucken im Hals, schwere Glieder, brennende Augen, all das können Zeichen für eine beginnende Erkältung sein. Ist es möglich die Erkrankung aufzuhalten bevor sie ernsthaft zuschlägt. Experten meinen dies sei durchaus möglich, allerdings Garantien könne niemand geben. Es ist häufig eine Frage der viralen Belastung des menschlichen Körpers, ob sich eine Erkältung gegen das körpereigene Immunsystem durchsetzen kann oder nicht. Deshalb empfehlen wir raus in die Natur oder öfter in den Urlaub fahren oder Reisen machen.

    Vor einer möglichen Erkrankung ist die Stärkung des Immunsystems also in jedem Fall angebracht. Täglich eine halbe Stunde Sport, der den Kreislauf in Schwung bringt, dazu ausgewogene Ernährung und ausreichend Flüssigkeitsaufnahme sind die wichtigsten Vorraussetzungen für ein vitales Abwehrsystem. Stress hingegen schadet neuesten Untersuchungen dem Immunsystem, nach Möglichkeit sollte man ihn also vermeiden. Auch eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung können sich als echte Krankheitsbeschleuniger erweisen.

    Aber ist es möglich eine Erkältung, die sich anbahnt tatsächlich auch zu stoppen? Dazu muss man wissen, dass es die Erkältung nicht gibt. Hunderte von verschiedenen Viren nicht nur ein einziger Organismus können Erkältungssymptome hervorrufen, und schließlich zu einer Erkrankung führen. Daher ist es auch nicht möglich, ein Mittel oder eine Arznei gegen Erkältung zu erfinden. Nur eine kleine Anzahl von Viren könnte durch ein Medikament abgeschreckt werden, während die anderen Viren weiter ungebremst Unheil anrichten würden.

    Daher gilt auch bei einer beginnenden Erkältung ist der beste Freund des Menschen sein eigenes Immunsystem. Weitere Belastung des Körpers sollten vermieden werden. Ruhe, Entspannung und ausreichend Getränke, wie heißer Tee oder aber auch ein einfaches Mineralwasser, helfen dem Immunsystem bei der Bekämpfung der beginnenden Erkrankung am besten.

  • Gesundheitsrecht: Urteile zu Zuwendungen und Zugaben

    Einem Urteil des OLG Karlsruhe vom 6. September 2021 zufolge ist die kostenlose Abgabe eines iPads als Prämie an Augenoptiker unzulässig. Im Rahmen eines Partnerprogramms hatte Brillenglashersteller Essilor Augenoptikern ein iPad in Aussicht gestellt, wenn sie im ersten Quartal 2021 einen um 3.000 Euro höheren Umsatz mit Essilor-Produkten erreichen würden als im Vorjahr. Das iPad war mit Apps vorkonfiguriert, die im Zusammenhang mit Essilorprodukten stehen, was die Wettbewerbszentrale als Verstoß gegen das Zuwendungsverbot wertete.

    Einem beim LG Freiburg gestellten Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wurde jedoch nicht stattgegeben: Bei dem iPad handele es sich um eine zulässige Verkaufshilfe und nicht um ein Werbegeschenk, so die Begründung des LG. Dieses Urteil hob das OLG Karlsruhe auf und gab dem Antrag der Wettbewerbszentrale statt: Die Gewährung des iPads als Sachleistung beinhalte die Gefahr, dass die Produkte von Essilor bei einer Vorauswahl bevorzugt angeboten würden. Dies verhindere eine allein auf sachlichen Gründen beruhende Entscheidung.

    Nach einer Entscheidung des SG Berlin (Urteil vom 10. August 2021) ist es Krankenkassen untersagt, mit Rabattgutscheinen um neue Mitglieder zu werben. Die beklagte Krankenkasse hatte neuen Mitgliedern Vergünstigungen z.B. für Einrichtungshäuser, Friseurbesuche oder Freizeitaktivitäten in Aussicht gestellt, wogegen der Verband der Ersatzkassen geklagt hatte.

    Die Richter gaben dem Antrag auf Unterlassung statt, da sich die Kassen in erster Linie um die Gesundheit der Versicherten zu kümmern hätten und sich vor diesem Hintergrund bei der Werbung nur solcher Mittel bedienen dürften, die einen Bezug zur Gesundheit aufwiesen. Ein direkter Gesundheitsbezug der angegriffenen Werbung liege jedoch nicht vor.

  • Gesunde Alternative zu Süßigkeiten sind Trockenfrüchte

    Anstatt der üblichen Süßigkeiten wie Schokolade, Gummibärchen, Bonbons, Schokoriegel kann ebenfalls eine gesunde Alternative eingekauft werden. Trockenfrüchte, Nüsse sind besonders vital und eine Super Alternative für Kinder.

    Jetzt hat Trockenfrucht24 einen Onlineshop und ein Super Angebot zum testen.

    Unsere Produktpalette

    Ananasringe Apfel Kandiert Apfelchips Apfelringe Aprikosen-Geschwefelt Aprikosen-Säuerlich Aprikosen-Unbehandelt Bali-Hot-Mix Bananenchips Berberitzen Birnen Blaubeeren Cashewkerne Cranberries-Unbehandelt Datteln Entkernt Unbehandelt Erdbeeren-Kandiert Erdnüsse-Gezuckert Erdnusskerne Gojibeeren Hasellnuss in Schale Hawaimischung Himbeeren Jogurt Schocko

    Honey-Mix Ingwerstäbchen in Shoko Ingwerstäbchen Mild Ingwerstücke Mild Ingwerstücke-Scharf-Kandiert Jumbo Erdnüsse Jumbo Hasellnusskerne Jumbofeigen Jumborosinen-Geschwefelt Jumborosinen-Unbehandelt Königsdatteln mit Kern Kürbiskerne Kiwi-Kandiert Kokusstücke Natur Kokuswürfel-Kandiert Macadamia Mandelkerne-Blanchiert Mandeln Geräuchert Gesalzen Mandeln mit Haut Mango Minifeigen Nussmischung Natur Papaya-Kandiert Paradiesmischung Paranusskerne Pekanüsse Pfirsiche-Geschwefelt Pflaumen-Entkernt-Ubehandelt Physalis-Unbehandelt Pinienkerne Pistazien in Schale Pistazienkerne Pomelo Powermischung PROBIER BOX Trockenfrüchte Safari-Mix Sauerkirsche-Entkernt Süß-Sauer-Salzig-Mischung Schokokaffeebohnen Sonnenblumenkerne Studentenfutter Tomaten getrocknet Walnüsse in Schale Walnusskerne Jumbo Wasabinüsse

  • Aminosäuren: Methionin

    Wer sich als Sportler gesund und abwechslungsreich ernähren will, der sollte auch auf ausreichend Eiweiß achten. Dieses besteht aus Aminosäuren. Methionin ist nur eine von rund 20.

    Sportler und Aminosäuren

    Immerhin jeder 3. Sportler nutzt die Vorzüge von Eiweißprodukten. Diese bestehen hauptsächlich aus Aminosäuren. Methionin ist eine von diesen, die dafür sorgen, dass der Körper nach einer Belastungsphase seine Muskulatur wieder optimal aufbauen und sogar verstärken kann. Damit dies jedoch überhaupt geschehen kann, sollten Sportler im Krafttraining einen ausreichend hohen Reiz auf den jeweiligen Muskel ausgeübt haben. Nur somit wird ein Wachstumsreiz gesetzt, der dafür sorgt, dass der trainierende Mensch später stärker und leistungsfähiger wird, weil seine Muskulatur kontinuierlich gewachsen sein.

    Muskelaufbau durch Aminosäuren

    Damit die Muskeln aber auch wachsen können, bedarf es der richtigen Baustoffe, welche sich zusammensetzen aus Aminosäuren. Methionin ist eine von ungefähr 20 essenziellen Aminosäuren, die vom Körper nicht selbst gebildet werden kann und deswegen mit der Nahrung zugeführt werden muss. Methionin ist vor allem im Rindfleisch und Hähnchenfleisch enthalten, aber auch Fisch und Eier weisen hohe Mengen auf, ebenso wie Erbsen und Nüsse. Bei den Aminosäuren stellt es sich so dar, dass diese stets in ihrer gesamten Menge vorhanden sein müssen, damit es zu einer optimalen Verwertung im Organismus kommen kann. Wenn nur eine einzige essenzielle Aminosäure fehlt, können bestimmte Konstruktionen im Körper nicht stattfinden.

    Aminosäuren oder Kohlenhydrate?

    Gerade Sportler, die im Bereich Kraft und Ausdauer tätig sind, sollten zusätzlich zur herkömmlichen Ernährung noch auf die Wirkung von qualitativen Proteinen setzen. Diese bekommt man mittlerweile in Pulverform, flüssig oder als Riegel für zwischendurch. Wichtig zu wissen ist die jeweilige Wertigkeit, die das Eiweiß aufweist. So kann z. B. Molkenprotein besonders gut vom menschlichen Körper aufgenommen und verarbeitet werden. Außerdem ist darauf zu achten, dass in 100 Gramm Pulver wenigstens 70 Gramm Proteine enthalten sind. Manche Hersteller bringen Produkte auf den Markt, die hauptsächlich Kohlenhydrate enthalten, vorzugsweise in Form von Saccharose oder Glucose, was zu einer vermehrten Aufnahme und damit Fettleibigkeit führen kann.

  • Zähneputzen am Morgen – vor oder nach dem Frühstück?

    Vertraut man einer altdeutschen Weisheit, ist die Antwort klar, denn „vor dem Schlafen, nach dem Essen: Zähneputzen nicht vergessen!“ Muss ich also ein schlechtes Gewissen und direkt Angst vor Karies verursachenden Bakterien haben, wenn ich den Morgen mit Zähneputzen beginne? So trivial ist das tägliche Zahnpflegeproblem jedoch nicht zu betrachten, denn wie sicherlich schon der ein oder andere gelegentlich gehört haben sollte – zwischen und Essen und Zähneputzen sollte bestenfalls eine gewisse Zeit vergehen. Natürlich ist dieser Abstand abhängig von der zu Verfügung stehenden Zeit und selbstverständlich auch von der konsumierten Nahrung.

  • Zahnerhalt dank Wurzelkanalbehandlung

     

    Entzündungen im Zahninneren sind schmerzhaft und nicht einfach ohne spezielle Behandlung heilbar. In den meisten Fällen kann jedoch eine professionell durchgeführte Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) bei Ihrem Zahnarzt in Berlin helfen. Auf diese Weise muss der Zahn nicht gezogen werden, sondern bleibt mit seiner ursprünglichen Funktion erhalten und kann sogar bei Bedarf als Fixpunkt für Kronen oder Brücken dienen.

    Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich?

    Kariesbakterien können bei tiefsitzenden Zahndefekten bis in das Zahninnere vordringen. Nicht selten verläuft die Infektion trotz eindringendem Bakterienherd dank guter Immunabwehr schmerzfrei. Doch sind irgendwann zu viele Bakterien im Wurzelkanal, kann es zu äußerst schmerzhaften Entzündungen kommen, die sogar den Nerv absterben lässt und das Gewebe zerstört.

  • Zahnmedizin im Wandel der Zeit – Zahlen und Fakten

    Wäre der Zeitenlauf ein Sportplatz, so würden sämtliche historische Prozesse in Perioden ablaufen: Ein Volk überdauert eine bestimmte Zeitspanne, bevor es eine andere, höher entwickelte Kultur ablöst. Ebenso wie ein ausgebrannter Staffelläufer, der zwar etwas weitergibt, jedoch selbst nicht den finalen Spurt zum möglichen Sieg ansetzen kann.

    In unserem heutigen Beispiel, ist der startende Staffelläufer ein Vertreter der Etrusker. Jenes antike Volk, welches sich u.a. durch eine osmanisch geprägte Kultur auszeichnete und welches bis zu seiner Unterwerfung durch die Übermacht römischer Truppen, durch eine wechselvolle Geschichte besticht. Für das heutige Themengebiet von besonderer Relevanz: Ein primitives Verständnis von Zahngesundheit.